November/Dezember-Rückblick und 2020-Ausblick

AMA

  • Der Fokus in San Marino liegt auf drei Projekten. Zum einen beinhaltet die Sustainability Development Goals (SDG) Plattform mehr lediglich die Ausschüttung von “Carbon Credits” an Menschen mit umweltbewusstem Handeln. Was genau das bedeutet, führte Sunny jedoch nicht weiter aus. Die SDGs sind politische Ziele der Vereinten Nationen, die eine nachhaltige Entwicklung bis 2030 fördern. Sie gelten für alle Staaten. Ziele zu denen VeChain betragen kann, sind z.B. “Industrie, Innovation und Infrastruktur”, “Nachhaltige Städte und Gemeinden”, “Nachhaltiger Konsum und Produktion”, “Klimaschutz” und “Partnerschaften zur Erreichung der Ziele”. Wie das im Detail aussehen kann, kannst du hier nachlesen. Zum anderen soll die Infrastruktur und Rechtsvorschriften für ein Blockchain-Ökosystem in San Marino geschaffen werden, sodass es Projekten ermöglicht wird, ICOs und IEOs auf legitime Weise zu starten. Das dritte Projekt heißt SMIT, der San Marino Innovation Token. Dieser soll in zweiten Quartal 2020 eingeführt werden.
  • Auf den momentanen Status von Walmart angesprochen, bestätigte Sunny, dass Walmart sehr zufrieden mit den Ergebnissen ist, die sie bisher erzielt haben. PwC hilft bei der Einbindung neuer Lieferanten an die Plattform, indem sie den Lieferanten helfen, die Blockchain-Technologie in die Prozesse zu integriert.
  • Ähnliches gilt für Diageo. Sunny bestätigt damit eine Partnerschaft mit dem weltweit tätigen Hersteller alkoholischer Getränke. Diageo sei mit den Ergebnissen der ersten Charge (die vollständig ausverkauft ist) zufrieden und untersucht nun, wie sie digitales Marketing integrieren und ihre Kundenbeziehungen mittels ToolChain verbessern können.
  • Viele Fragen zielten darauf auf den aktuellen Stand von Projekten ab, die bereits vor einiger Zeit verkündet wurden. Sunny bekräftigte, dass alle Projekte noch im Gange sind. Es gab bisher keine gescheiterten Partnerschaften, bei denen die Zusammenarbeit mit VeChain eingestellt wurde.
  • VeChain arbeitet seit 2016 mit Givenchy zusammen und derzeit werden 100% aller Lederprodukte auf der VeChainThor Blockchain getrackt. Im nächsten Jahr wird dies auf Konfektionsprodukte und Turnschuhe ausgedehnt. VeChain’s Ziel ist es, 100% der Produkte von Givenchy abzudecken.
  • Nach dem überraschendem Abgang von Totient gab es keinen offiziellen Block-Explorer mehr. Innerhalb des VeChain Teams erkannte man die Wichtigkeit und kündige einen offiziellen Explorer samt Authority Masternode Dashboard an. Die Identitäten werden jedoch nicht ohne weiteres preisgegeben. VeChain möchte ein Abspringen der Partner wie im Fall von Facebooks Libra verhindern und die Wahl der Authority Nodes (AN) respektieren. Wenn die ANs sich nicht bereit fühlen, sich öffentlich als Authority Node Inhaber zu präsentieren, sollte VeChain sie nicht dazu zwingen. Neben der Gesetzgebung ist die Sicherheit ein weiterer Grund. ANs, die einmal in der Öffentlichkeit veröffentlicht wurden, könnten zum Ziel von Hackern werden.
  • Das Whitepaper 2.0 wird vor Ende 2019 veröffentlicht.
  • Verbesserungen zum Proof-of-Authority-Mechanismus werden kommen. Der Grund für die Anpassungen ist eine neuer Kunde, der Hunderte von Millionen Transaktionen durchführen wird und die Blockchain 1 Million Transaktionen am Tag allein von diesem Partner abwickeln muss.
  • Auf die Transaktionen (TXs) und VTHO Burn angesprochen, sagte Sunny sinngemäß: Im Jahr 2018 führte die VeChainThor Blockchain rund 500.000 Transaktionen durch. Derzeit im Jahr 2019 hat die Blockchain bisher bereits 36 Millionen Transaktionen durchgeführt. Basierend auf der Prognose erwartet Sunny, dass sich die Anzahl der Transaktionen im Jahr 2020 verfünf- bis zehnfachen. Das würde bedeuten, dass sich die Anzahl der Transaktionen im Jahr 2020 im Rahmen von 180 (ca. 500.000/Tag) bis 360 Mio. (ca. 1 Mio./Tag) befindet. Legen wir die theoretische Annahme von 21 VTHO pro TX aus dem Whitepaper und die aktuell laut VeChainStats vorherrschenden 45 VTHO pro TX zugrunde, erhalten wir:
Transaktionskosten pro Tag
VTHO Burn pro Tag

Neues Governance-Modell

Buyback-Diebstahl

Neues aus dem Ökosystem

  • Margin Trading ist seit dem 4. Dezember auf OceanEx verfügbar.
  • OceanEx VIP Privilege Program: Trader, deren monatliches Handelsvolumen auf OceanEx 50 BTC übersteigt, können sofort an diesem Programm teilnehmen.
    Um den Nutzern anderer Börsenplattformen den Einstieg bei OceanEx zu erleichtern, bietet OceanEx nach Vorzeigen der Handelsvolumina auf anderen Börsen eine VIP-Programm, die mit niedrigeren Gebühren lockt.
  • Ein Land Rover Defender wurde Anfang November in einem rechtsverbindlichen Kaufvertrag über 10.000 US-Dollar in Form von JUR-Token zwischen zwei Individuen übertragen.
  • Es ist der erste echte Rechtsvertrag, der auf der Jur Beta-Plattform ausgeführt wird. Die Plattform ermöglicht jedem rechtsverbindliche und durchsetzbare intelligente Rechtsverträge abzuschließen.
  • Die Benutzer füllen einige Formulare aus, legen einige Bedingungen für den Verkauf fest, und die Tokens werden auf einem Treuhandkonto gehalten, bis die Verkaufsbedingungen erfüllt sind.
  • In diesem Fall hat der Käufer zugestimmt, die JUR-Token innerhalb einer Woche zu übertragen und der Verkäufer hat sich bereit erklärt, die Schlüssel und Unterlagen in einem ähnlichen Zeitraum zur Verfügung zu stellen.
  • Den Kaufvertrag aufzusetzen, kostete insgesamt 1,50 Dollar.

Whats next? Ausblick auf 2020

DNV GL — Onboarding

Medikamententracking

“Belt and Road”-Initiative

Quelle: https://www.dw.com/de/schuldenfalle-neue-seidenstra%C3%9Fe/a-43467223

Ein neuer Partner mit einer Vielzahl an Transaktionen

San Marino

VeVote

--

--

--

Alles rund um VeChain, die weltweit führende Blockchain-Plattform für unternehmerische Anwendungen, Twitter: @VeMagVeChain

Love podcasts or audiobooks? Learn on the go with our new app.

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store
VeMag - Alles rund um VeChain

VeMag - Alles rund um VeChain

Alles rund um VeChain, die weltweit führende Blockchain-Plattform für unternehmerische Anwendungen, Twitter: @VeMagVeChain

More from Medium

When should I marry!

class six

Life at 21

my Profile